Datenschutz

Durch die Nutzung der Website der Freien Evangelischen Bekenntnisschule Bremen (FEBB) erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden.

Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Die Website der FEBB wird kontinuierlich technisch aktualisiert. Dadurch können auch Anpassungen dieser Datenschutzerklärungen erforderlich werden. Bitte lesen Sie daher diese Seite in Abständen erneut durch.

Anmeldeformular

Die FEBB nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Für die Schulanmeldung eines Kindes an unserer Schule erheben wir auf dieser Website folgende personenbezogene Daten:

  • Geschlecht
  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Staatsangehörigkeit

sowie die Adressdaten:

  • Straße
  • Hausnummer
  • Postleitzahl
  • Wohnort

Außerdem werden Daten zum Schuleintritt, wie z. B. das Eintrittsdatum, die Jahrgangsstufe sowie die zurzeit besuchte Schule abgefragt.
Zu den Erziehungsberechtigten erheben wir jeweils folgende Daten:

  • Geschlecht
  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Religionszugehörigkeit
  • Name der Gemeinde
  • Ort der Gemeinde

Bei Geschwisterkindern werden

  • Vorname
  • Name
  • Klasse

abgefragt.
Überdies wird abgefragt, ob an einem Informationsabend teilgenommen wurde.

Ihre Daten werden über ihren Internetbrowser verschlüsselt an unseren Server übermittelt und von dort aus per E-Mail auf verschlüsseltem Wege an unser Sekretariat gesendet. Nach einer erfolgreichen Anmeldung werden die erhobenen Daten schulintern in einer Schulverwaltungssoftware verarbeitet und gespeichert. Wenn keine Anmeldung erfolgt oder Sie die Anmeldung zurückziehen, werden alle erhobene Daten umgehend gelöscht.

Eine Übermittlung Ihrer Daten in Staaten außerhalb der EU bzw. des EWR findet nicht statt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser
Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als
Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Ihre gesetzlichen Rechte

Sie haben jederzeit auf Grundlage von Art. 15,16,17,18 u. 20 EU-DSGVO in Bezug auf Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten das Recht auf

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Einschränkung
  • Datenübertragbarkeit

dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Google reCAPTCHA

Zum Schutz ihrer Aufträge per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Zur Nutzung sozialer Medien

Unsere Website enthält Links zu folgenden sozialen Medien:

  • Facebook

Es ist gegenwärtig rechtlich nicht abschließend geklärt, ob und inwieweit alle Netzwerke ihre Dienste im Einklang mit europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anbieten.
Wir machen daher ausdrücklich darauf aufmerksam, dass seitens der FEBB genutzte Dienste bei Facebook, die Daten der Nutzerinnen und Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend der Datenverwendungsrichtlinien von Facebook abspeichern und für geschäftliche Zwecke nutzen.
Die FEBB hat keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke. So bestehen keine Erkenntnisse darüber, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Netzwerke bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden.

Externe Links

Unsere Website kann Links zu Webseiten externen Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch andere Anbieter haben.

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter der FEBB

Harald Giesenhagen
Habenhauser Brückenstraße 1
28279 Bremen
Tel.: 0421 / 839 36-260
E-Mail: datenschutzbeauftragter@febb.de